Aktuell / Kantone > Vollzug > Energienachweise (MuKEn 2014)

Energienachweise (MuKEn 2014)

Mit der Weiterentwicklung der Energievorschriften der Kantone und der Einführung der MuKEn 2014 gelangen neue Vollzugshilfen und neue Nachweisformulare zur Anwendung. In den Kantonen, die die MuKEn 2014 noch nicht umgesetzt haben, müssen jedoch zwingend die bisherigen Vollzugshilfen und Formulare verwendet werden.

 

Für alle Bauvorhaben, für die ein Baugesuch erforderlich ist und die Gebäudehülle betroffen ist, ist die Einhaltung der energierechtlichen Anforderungen mit einem Energienachweis zu belegen. Auf dieser Seite befinden sich die Hauptformulare und die jeweils erforderlichen Nachweis-Formulare der Kantone. Für die Anwendung der Energievorschriften dienen die Vollzugshilfen als Leitfaden und sind Interpretationshilfe für Fachleute. 

 

Zusammenfassung MuKEn 2014 mit mutmasslichen Einführungsterminen in der Zentral CH

Formulare für den Energienachweis

Pro Kanton gibt es ein Hauptformular, das alle kantonsspezifischen Sachverhalte enthält. Mit diesem Formular wird zusammengestellt, welche der nachfolgenden technischen Formulare benötigt werden. Das Hauptformular ist jeweils bis Ende Kalenderjahr gültig.

 

Der Kanton Obwalden hat die Einführung MuKEn 2014 per 1. Januar 2018 beschlossen. Zu diesem Termin wird ein entsprechendes Hauptformular zur Verfügung stehen.

Beschrieb Vollzugshilfen EN-Formular
Verknüpfungen der Vollzugshilfen mit Normen/Merkblättern VH_EN-100
Anforderung Deckung Wärmebedarf Höchstanteil – Standardlösung VH_EN-101 EN-101a
Anford. Deckung Wärmebedarf Höchstanteil – rechnerische Lösung VH_EN-101 EN-101b(1)
Anford. Deckung Wärmebedarf Bedarfsberechnung Lüftung VH_EN-101 EN-101b(2)
Anford. Deckung Wärmebedarf Höchstanteil – Wegl. rechn. Lösung VH_EN-101 EN-101b(3)
Wärmeschutz Gebäude - Einzelbauteilenachweis (SIA 380/1-2009) VH_EN-102 EN-102a
Wärmeschutz Gebäude - Systemnachweis (SIA 380/1-2009) VH_EN-102 EN-102b
Wärmeschutz Gebäude - Einzelbauteilenachweis (SIA 380/1-2016) VH_EN-102 EN-102a
Wärmeschutz Gebäude - Systemnachweis (SIA 380/1-2016) VH_EN-102 EN-102b
Heizungs- und Warmwasseranlagen VH_EN-103 EN-103
Eigenstromerzeugung für Neubauten VH_EN-104 EN-104
Lüftungstechnische Anlagen VH_EN-105 EN-105
Definition Bauteilflächen VH_EN-106
Kühlen, Be- und Entfeuchten VH_EN-110 EN-110
Elektrische Energie, SIA380/4 Beleuchtung VH_EN-111 EN-111
Kühlräume VH_EN-112 EN-112
Verbrauchsabhängige Heiz-/Warmwasserkostenabrechnung (VHKA) VH EN-113
Erneuerbare Wärme beim Wärmeerzeugerersatz VH_EN-120 EN-120
Sanierungspflicht zentrale Elektroheizungen VH_EN-121
Sanierungspflicht zentrale Elektro-Wassererwärmer VH_EN-122
Sanierungspflicht dezentrale Elektroheizungen VH_EN-123
Ferienhäuser/zeitweise belegte Häuser VH_EN-130 EN-130
Beheizte Gewächshäuser VH_EN-131 EN-131
Beheizte Traglufthallen (Vollzugshilfe noch in Bearbeitung) VH_EN-132 EN-132
Wärmenutzung bei Elektrizitätserzeugungsanlagen VH_EN-133 EN-133
Heizungen im Freien VH_EN-134 EN-134
Beheizte Freiluftbäder VH_EN-135 EN-135
Elektrische Energie SIA 380/4, Lüftung/Klimatisierung VH_EN-136 EN-136
Grossverbraucher VH_EN-140
Gebäudeautomation VH_EN-141 EN-141
Energetische Betriebsoptimierung VH_EN-142

 

Legende

*= zur Publikation noch nicht freigegeben.