Aktuell / Kantone > Vollzug > Planungshilfen

Berechnungsprogramme SIA 380/1

Für die Erstellung eines Systemnachweises kann zur Berechnung des Heizwärmebedarfs nach SIA 380/1 das vereinfachte Berechnungshilfsmittel der Zentralschweizer Kantone verwendet werden. Für die Verwendung gelten die nachfolgenden Bedingungen:

  • Das Berechnungsprogramm, welches durch die Zentralschweizer Kantone zur Verfügung gestellt wird, hat eine eingeschränkte Funktionalität und ist nicht zertifiziert.
  • In den Zentralschweizer Kantonen wird das Programm für die Erstellung von Energienachweisen anerkannt.
  • Für die Verwendung des Programms kann kein Support gewährt werden.

Bestätigung Berechnungsprogramm EnFK Zentralschweiz

 

Berechnungsprogramme sind für die Betriebssysteme Mac und Windows verfügbar:

Excel-Berechnungsprogramm zur SIA 380/1:2016 (Version 10.1) Windows

Excel-Berechnungsprogramm zur SIA 380/1:2016 (Version 10.1) Mac

Excel-Berechnungsprogramm zur SIA 380/1:2009 (Version 8.3.1) Windows

Excel-Berechnungsprogramm zur SIA 380/1:2009 (Version 8.3.1) Mac

Hinweis:

Bis zur Umsetzung der MuKEn 2014 ist der energetische Nachweis nach SIA 380/1 (Ausgabe 2016) nur in Kombination mit einem Minergie-Nachweis zulässig. In den Planerverträgen ist aber zu beachten, dass die SIA 380/1 (Ausgabe 2016) bereits seit 1. Dezember 2016 in Kraft ist.

 

Umsetzungsfahrplan SIA 380/1 und Minergie

Faktenblatt SIA 380/1

Weitere Planungshilfen

Der KGTV umfasst diverse Gewerke wie Heizung, Lüftung, Klima, Kälte, Sanitär, Elektro und Gebäudeautomation. Für die Umsetzung der Energiegesetze stellt der Verband der Branche zu verschiedenen Themen Merkblätter zur Verfügung.

 

Merkblätter zur Umsetzung der Energiegesetze

 

Die hier zur Verfügung gestellten Hilfsmittel können für die Erstellung der Energienachweise verwendet werden. Die Nutzung der Hilfsmittel ist kostenlos, ein Support kann hingegen nicht gewährleistet werden. 

 

Online-Bauteilkatalog

Baustoffdatenbank des SIA (Baustoffkennwert.xls)

 

Kriterien für eine stadtverträgliche Luft-Wasser-Wärmepumpe

Merkblatt Aufzugsanlagen

Merkblatt Fenster

Modellbeschrieb – Rechenmethode WPesti

Nationale Gewichtungsfaktoren für die Beurteilung von Gebäuden

Sommerlicher Wärmeschutz – Informationen und Wegleitung

U-Werte-Katalog

Vollzugshilfe 6.21 – Lärmtechnische Beurteilung von Luft / Wasser-Wärmepumpen

Wärmebrücken-Checkliste (Version 8.0)

Wärmebrückenkatalog

Wärmebrückenkatalog für MINERGIE P

 

Fenstertool – Berechnungsprogramm Fenster-U-Werten

Jahresarbeitszahl Wärmepumpen – Berechnungsprogramm WPesti zur Abschätzung der JAZ von Wärmepumpen

Verschattungsfaktoren nach SN EN ISO 13790

b-Faktoren-/Verschattungs-Faktoren – Programm zur Bestimmung der b-Faktoren für die Berechnung der Wärmeverluste ins Erdreich nach EN ISO 13370 und Verschattungsfaktoren nach SN EN 832

Formular Wärmepumpen-Deklaration Kanton Luzern (baubewilligungspflichtig bei Neubauten und Änderungen)

Beleuchtung Einzelnachweis: "Lumi-Tool.xls" für die Berechnung der spezifischen Leistung für die Beleuchtung

Nachweis spezifische Leistung für Lüftungsanlagen