Förderprogramme Schwyz

Das Förderprogramm des Kantons Schwyz umfasst die energetische Erneuerung der Gebäudehülle und Haustechnik sowie Förderbeiträge für Gesamtsanierungen und Beratungen. Es wird ergänzt durch das Stromeffizienzprogramm und die Förderung der Photovoltaik durch den Bund.

Förderprogramm 2021 im Kanton Schwyz

 

Das Förderprogramm Energie des Kantons Schwyz fördert die energetische Gebäudesanierung und die Wärmeerzeugung mit regenerativen Energien. Alle Fördergegenstände und Förderbeiträge können der Übersicht entnommen werden.

 

Förderbedingungen 

 

  • Ihr Gesuch müssen Sie zwingend vor Baubeginn einreichen.
  • Für Beiträge an die Wärmedämmung muss Ihre Liegenschaft vor dem Jahr 2000 bewilligt worden sein.
  • Es braucht auch ein Gesuch für Beiträge an den GEAK-Plus.
  • Für Gesuche um Beiträge an die Gebäudehülle (M-01) mit einem Förderbeitrag ab 10 000 Franken ist zwingend ein GEAK-Plus einzureichen (www.geak.ch), dieser wird ebenfalls finanziell unterstützt (siehe unten GEAK-Plus).
  • Es gibt den Gebäude-Energie-Ausweis der Kantone (GEAK) vorläufig nur für die Gebäudekategorien Wohnen, einfache Verwaltungsbauten und Schulhäuser. Für alle anderen Gebäude ist eine Gebäudeanalyse mit Vorgehensberatung nach dem Pflichtenheft des BFE vom 30. Juni 2016 dem Gesuch beizulegen.
  • Für Gesuche gilt es die Vollzugshilfe zur Beurteilung von Fördergesuchen im Rahmen des harmonisierten Fördermodells zu beachten.
  • Die minimale Fördersumme beträgt 3’000.- Franken pro Gesuch.

 

Übersicht Förderprogramm 2021

Weitere Informationen

Gesuchsportal
Videoanleitung für das Ausfüllen von Gesuchen
 

Doppelförderung von Holzheizungen

 

Eine Kombination der Klimaprämie für Holzheizungen und kantonaler Förderbeiträge ist nicht zulässig, weil die CO2-Wirkung nicht doppelt angerechnet werden kann.

 

Denkmalgeschützte Bauten

 

Für geschützte Bauten können Erleichterungen der U-Wert-Anforderungen gewährt werden.
Der Antrag ist bei der Denkmalpflege einzuholen.

 

Antrag Erleichterung für geschützte Bauten

Stromeffizienzprogramm Kanton Schwyz

Mit dem Ersatz der Umwälzpumpe in der Heizungsanlage kann – je nach Anlage - bis 90% des Stromverbrauches für die Pumpe eingespart werden. Für den Ersatz der Pumpe durch ein energieeffizientes Gerät wird ein Beitrag von 200.- Fr. ausbezahlt. Ebenfalls werden Beiträge an die Erneuerung der Beleuchtung in Nichtwohnbauten geleistet.

Flyer Stromeffizienzprogramm Schwyz

Gesuchseingabe und weitere Informationen

Bezirk Schwyz

Förderprogramm ebs Energie AG
Mit einem Förderprogramm, welches aus dem Muotastrom-Fonds gespeist wird die rationelle Stromverwendung unterstützt. Beiträge erhalten ausschliesslich ebs-Energiekunden in den Versorgungsgemeinden Muotathal, Illgau, Schwyz, Steinen, Lauerz, Sattel und Unteriberg.

Förderprogramme ebs Energie AG

Bezirk Küssnacht

Der Bezirk Küssnacht fördert ab 2020 folgende energetische Massnahmen:

 

  • Info-Beratung Energieberaterverein
  • Grundinfrastruktur für Ladestationen von Elektroautos
  • Ersatz Haushaltsgeräte
  • Ersatz von fossilen und Elektro-Heizungen
  • Zusammenschlüsse zum Energieverbrauch (ZEV) und Eigenverbrauchsgemeinschaft (EVG) bei Photovoltaik Anlagen

Das Förderprogramm des Bezirks ergänzt das kantonale Programm.

 

Zu den Förderbereichen und -gesuchen des Bezirks Küssnacht

Bezirk Höfe

Die drei Höfner Gemeinden (Feusisberg, Freienbach und Wollerau) betreiben zusammen mit der EW Höfe AG den "Höfner Fonds zur Förderung der erneuerbaren Energien", womit insbesonders private Projekte und Initiativen unterstützt werden. Finanzhilfen im Umfang von jährlich 100'000.- Fr. werden für Projekte in den Sparten Wasserkraftwerke, Stromerzeugung mittels Solar- und Windanlagen und anderen erneuerbaren Energien gewährt, können aber auch für Informationskampagnen, Studien und Projekte an Schulen sowie sachbezogene Exkursionen, Vorträge und Ausstellungen beantragt werden.

Weiter unterstützt die EW Höfe AG Fahrzeughalter aus den Höfner Gemeinden beim Kauf eines mit Erdgas betriebenen Fahrzeugs mit einem einmaligen Beitrag.


Gesuch für Förderbeitrag erdgasbetriebene Fahrzeuge

 

Höfner Fonds zur Förderung der erneuerbaren Energien

Gesuch für Förderbeitrag erdgasbetriebene Fahrzeuge

Bezirk Einsiedeln

Im Bezirk Einsiedeln werden aus einem Energiefond Projekte finanziell unterstützt, die zur Reduktion von Treibhausgasen sowie zur effektiveren Stromnutzung, zu Wärmedämmungen oder geschlossenen Energiekreisläufen jedwelcher Art beitragen.

 

Weiterführende Informationen können unter folgendem Link entnommen werden:


Zu den Förderbereichen und -Gesuchen des Bezirks Einsiedeln

Solare Stromerzeugung / Photovoltaik

Bei der Stromerzeugung mit Photovoltaikanlagen besteht die Möglichkeit, Beiträge für die Anlage zu beantragen.

 

Weitere Informationen zur Solarstromförderung

Klimaprämie für Holzheizungen

Das Förderprogramm von Energie Zukunft Schweiz leistet finanzielle Beiträge an den Ersatz fossiler Heizungen durch eine Holzheizung (Pellet-, Stückholz oder Hackschnitzelheizung). Es gelten hierfür gleiche Förderbedingungen für die ganze Schweiz. Die Förderung in Form einer Klimaprämie orientiert sich an der CO₂-Einsparung und steigt linear mit dem Einsparpotential. Dies ohne Begrenzung der Höhe. Aus diesem Grund istdie Förderung, insbesondere bei grösseren Heizungen, höher als die kantonale Förderung. Weil aber die CO2-Wirkung nicht doppelt angerechnet werden kann, ist eine gleichzeitige Förderung durch Kanton und die Klimaprämie ausgeschlossen.

 

Förderprogramm Energie Zukunft Schweiz

Detaillierte Förderbedingungen

Förderprogramme der Gemeinden

Etliche Gemeinden im Kanton verfügen über eigene Förderprogramme. Erkundigen Sie sich bitte direkt bei Ihrer Gemeinde.

ProKilowatt – Beiträge an die Stromeffizienz

ProKilowatt leistet finanzielle Beiträge für die Senkung des Stromverbrauchs in Haushalten, Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen. Die finanzielle Förderung von Stromeffizienzmassnahmen erfolgt dabei im Rahmen von Projekten oder Programmen. Mit "wettbewerbliche Ausschreibungen" werden in einem Auktionsverfahren die Projekte und Programme mit der besten Wirkung (höchste Einsparung pro eingesetzten finanziellen Beitrag) ausgewählt:

 

Projekt- oder Programmantrag stellen

Übersicht der Programme im Kanton Schwyz