Aktuell / Kantone > Zentralschweiz

Dieser Auftritt der Zentralschweizer Energiefachstellen (Regionalkonferenz Zentralschweiz) richtet sich primär an Fachleute. Die hier zusammengefassten Grundlagen und Arbeitshilfen sollen in technischen Fragen, insbesondere im Energievollzug, als Unterstützung und Wegleitung dienen. Kantonsspezifische Information finden Sie auf den entsprechenden Seiten.

 

Die Regionalkonferenz Zentralschweiz ist Teil der Konferenz Kantonaler Energiefachstellen (EnFK), welche der Energiedirektorenkonferenz (EnDK) angegliedert ist. Sie ist eine Bereichskonferenz der Zentralschweizer Bau-, Planungs- und Umweltdirektorenkonferenz (ZBPUK). Die ZBPUK ist eine Direktorenkonferenz der Zentralschweizer Regierungskonferenz (ZRK).

 

Energiedirektorenkonferenz (EnDK)

Zentralschweizer Regierungskonferenz (ZRK)

erneuerbar heizen

EnergieSchweiz lanciert im Jahr 2020 das Programm „erneuerbar heizen“. Die Energiefachstellen der Zentralschweizer Kantone und der Branchenverband suissetec unterstützen dieses Programm und tragen dazu bei, den Umstieg von fossilen Brennstoffen auf erneuerbare zu beschleunigen.

 

Der Kern von erneuerbar heizen bilden Impulsberatungen für Gebäudeeigentümerinnen und Gebäudeeigentümer. Um Impulsberatungen durchführen zu dürfen, müssen Fachpersonen eine Weiterbildung besuchen. In der beiliegenden Ausschreibung finden Sie genauere Informationen hierzu. Die Zulassung gilt unabhängig vom Kursort für die ganze Schweiz.

 

Ausschreibung Weiterbildungskurse für Impulsberatende

Kursort Termine
Zug Di 21.01.2020, 8:30 – 12:15 Uhr
Schwyz Fr 24.01.2020, 8:30 – 12:15 Uhr
Luzern Di 28.01.2020, 13.15 – 17:00 Uhr
Stans Mi 29.01.2020, 13:15 – 17:00 Uhr
Pfäffikon SZ Do 30.01.2020, 13:15 – 17:00 Uhr
Altdorf Di 04.02.2020, 13.15 – 17:00 Uhr
Luzern Do 13.02.2020, 13.15 – 17:00 Uhr
Kursbeginn ist auf den öffentlichen Verkehr abgestimmt

Preis der Energiestadt Küssnacht am Rigi 2019 geht an Herr Sepp Knüsel

Sepp Knüsel gewann für die Entwicklung des vollelektrischen Traktors Rigitrac SKE50 ELECTRIC den Preis der Energiestadt Küssnach am Rigi 2019. Der Rigitrac ist der erste seiner Art, welcher auf dem Markt gekauft werden kann. Er wurde mit effizienter Energierückgewinnung hergestellt und überzeugt durch tiefe Betriebskosten, einen geringen Wartungsbedarf und einen sehr hohen Wirkungsgrad.

 

Lesen/hören Sie dazu folgende Pressestimmen:

 

 

Bote der Urschweiz 20.11.2019

SRF 1 Regionaljournal Zentralschweiz 22.11.2019

Fokus Ersatz der Wärmeerzeugung

Standard beim Ersatz der Wärmeerzeugung ist noch immer der 1:1 Ersatz. Die Weiterentwicklung der kantonalen Energievorschriften hat klar das Ziel, dass der
Moment, wenn der Heizkessel erneuert werden muss, die Chance für energetische Verbesserungen genutzt wird. Mit dem Ziel Fachleuten eine umfassende Information zu diesem Thema zu geben, wurde durch die Regionalkonferenz im Fachjournal „Nachhaltig Bauen“ einen Auszug publiziert.

 

Die Mustervorschriften der Kantone im Energiebereich bilden die Grundlage für die Harmonisierung der kantonalen Energievorschriften. Die Umsetzung in kantonales Recht ist gestartet worden und es wird angestrebt, diese bis 2020 umzusetzen.

 


Fachjournal Artikel - Fokus Ersatz der Wärmeerzeugung