Agenda

Sichtbar: 1 - 10 von 42
ajaxLoader
> alle anzeigen
Laufende Workshops
More
inhouse-Schulung für Ihr Team
Auf Wunsch, Laufende Workshops
Weiterbildung

 

Die inhouse-Schulung ist der kosteneffizienteste Weg um Ihr ganzes Team auf den neuesten Stand zu bringen. In einem halbtägigen Workshop erhalten Sie einen umfassenden Überblick zum energiebewussten Bauen und zur energiebewussten Gebäudeerneuerung. Erfahren Sie, wie Sie den Energiebedarf eines Gebäudes beeinflussen und so mit einer zusätzlichen Kompetenz Ihre Kunden bedienen können.

 

Themenpalette Architekten und Planer:

  • Grundlagenwissen: Energiebilanz, Vorschriften, Labels
  • Wärme: Effiziente Bedarfsdeckung, Energieträger
  • Graue Energie: Entwurfliche und konstruktive Aspekte
  • Energie: Grundlagen und Anwendung
  • SIA-Effizienzpfad
  • Lüftungskonzepte, Komfortlüftungen
  • Sommerlicher Wärmeschutz: Einflussgrössen, Anforderungen
  • Strategie der Gebäudeerneuerung, Lösungsansätze
  • MINERGIE / MINERGIE-A / MINERGIE-P / MINERGIE-Eco
  • Energieeffiziente Raumbeleuchtung und Tageslichtnutzung

Themenpalette Gewerbebetriebe:

  • Spezielles Grundlagenmodul Gewerbe
  • Strategie der Gebäudeerneuerung
  • Gebäudehülle
  • Ersatz Wärmeerzeugung / Wärmepumpen
  • Vorschriften Heizung und Warmwasser
  • Wärme-Kraft-Koppelung
  • Sonnenenergie thermisch / elektrisch
  • Labels im Energiebereich / MINERGIE

 

Diese Schulungen finden laufend statt! Bitte vereinbaren Sie mit uns einen individuellen Termin (041 768 66 66).

Die Anzahl der Kurse ist limitiert. Die Anmeldungen werden in ihrer Reihenfolge berücksichtigt.

 

Veranstalter:
Energieberatungszentrale der Zentralschweizer Kantone
041 768 66 66
Kosten: CHF 300.- exkl. MWST für Firmen aus den Kantonen Luzern, Uri, Obwalden und Zug (vorbehaltlich Zustimmung der kantonalen Energiefachstelle)
Veranstaltungsort: Im Büro der teilnehmenden Firma
Vormittag oder Nachmittag
Ideale Anzahl Teilnehmende: 6 bis 12
More
Energiewissen für Hauswarte
Auf Anfrage, Laufende Workshops
Weiterbildung

 

Während zwei Nachmittagen erhalten die Teilnehmenden einen umfassenden Überblick zum energiebewussten Betrieb der haustechnischen Anlagen. Die Kursteilnehmenden erlernen das Optimieren der haustechnischen Anlagen und der Steuerungen. Sie erfähren wie die laufende Betriebskontrolle durchgeführt und wie die optimierten Einstellungen an der Anlage vorgenommen werden. Der Kurs vermittelt zudem das Fachwissen um mit einfachen betrieblichen Massnahmen Energie- und Kosteneinsparungen zu realisieren. Daraus ergibt sich eine messbare Reduktion des Energieverbrauches und der Energiekosten.

 

Veranstalter:
Energieberatungszentrale der Zentralschweizer Kantone
041 768 66 66
Kosten: CHF 350.-
Für Teilnehmende aus den Kantonen Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden und Nidwalden betragen die Kurskosten dank kantonaler Unterstützung lediglich CHF 150.- (vorbehaltlich Zustimmung der kantonalen Energiefachstelle)
Veranstaltungsort: Kursort auf Anfrage
2 Halbtage
März 2017
Mi
22
Mrz
More
Mi
22
Mrz
More
29
Mrz
Energiewissen für Hauswarte
Entlebuch, Mit, 22.03.2017, 13:00 Uhr - Mit, 29.03.2017, 17:00 Uhr
Weiterbildung

 

Dieser Kurs muss aus organisatorischen Gründen verschoben werden.

Verschiebedaten: Mittwoch, 14. & 21. Juni 2017, 13.00 - 17.00 Uhr

 

Während zwei Nachmittagen erhalten die Teilnehmenden einen umfassenden Überblick zum energiebewussten Betrieb der haustechnischen Anlagen. Die Kursteilnehmenden erlernen das Optimieren der haustechnischen Anlagen und der Steuerungen. Sie erfähren wie die laufende Betriebskontrolle durchgeführt und wie die optimierten Einstellungen an der Anlage vorgenommen werden. Der Kurs vermittelt zudem das Fachwissen um mit einfachen betrieblichen Massnahmen Energie- und Kosteneinsparungen zu realisieren. Daraus ergibt sich eine messbare Reduktion des Energieverbrauches und der Energiekosten.

Kursdaten: 22. & 29. März 2017 jeweils von ca. 13.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

 

Veranstalter:
Energieberatungszentrale der Zentralschweizer Kantone
041 768 66 66
Kosten: CHF 350.-
Für Teilnehmende aus den Kantonen Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden und Zug betragen die Kurskosten dank kantonaler Unterstützung lediglich CHF 150.- (vorbehaltlich Zustimmung der kantonalen Energiefachstelle)
Veranstaltungsort: ENERGIERAMA
Bahnhofstrasse 42
6160 Entlebuch
Di
28
Mrz
More
Di
28
Mrz
MuKEn 2014 für Praktiker
Horw, Die, 28.03.2017, 8:00 Uhr - Die, 28.03.2017, 17:00 Uhr
Weiterbildung | Kt. Luzern | MuKEn

 

Ziel des Kurses ist es, ein fundiertes Fachwissen zu der MuKEn 2014 zu vermitteln und zu vertiefen. Neue Formulare, Vollzugshilfen, Standardlösungen und Tools werden (soweit vorhanden) vorgestellt. Die Teilnehmenden erlernen die Anwendung der neuen Energievorschriften für konkrete Neubau- und Sanierungsprojekte.
Absolventen eines Orientierungskurses “MuKEn 2014“ erweitern ihr dort
 erworbenes Grundwissen mit Aspekten der konkreten Umsetzung und profitieren von einem Spezialpreis.

 

Veranstalter:
Energieberatungszentrale der Zentralschweizer Kantone
041 768 66 66
Kosten: CHF 550.- inkl. Kursordner, CHF 350.- für Absolventen eines Orientierungskurses MuKEn 2014
Veranstaltungsort: Hochschule Luzern – Architektur und Technik
Technikumstrasse 21
6048 Horw
Do
30
Mrz
More
Do
30
Mrz
Energieoptimierter Entwurf in Bestand und Neubau
Luzern, Don, 30.03.2017, 8:30 Uhr - Don, 30.03.2017, 17:00 Uhr
Weiterbildung | Gebäudehülle

 

Der Energiebedarf von Hochbauten wird bereits durch den Entwurf bestimmt. Energie ist deshalb als Entwurfskriterium bei Neubauten und Modernisierungen miteinzubeziehen. Resultate sind Projekte, welche auch aus energetischer Sicht zukunftsfähig sind.

Die Teilnehmenden erlernen die korrekte Anwendung der SIA 380/1 und der daraus abgeleiteten Energievorschriften.

Der Energiebedarf wird anhand des Berechnungsprogramm der Zentralschweizer Kantone bestimmt. Dieses Programm kann nach dem Kurs kostenlos weiterbenutzt werden.

Zielgruppen sind energetisch sensibilisierte Personen aus Architektur und Planung sowie Fachfirmen, welche Erneuerungsprojekte bearbeiten. Personen, welche Energienachweise erstellen, wird der Kurs dringend empfohlen.


Dieser Kurs entstand aus der Zusammenlegung des Gebäudebestands- und Neubautenkurses.

 

Veranstalter:
Energieberatungszentrale der Zentralschweizer Kantone
041 768 66 66
Kosten: CHF 550.-
(Das Mittagessen ist nicht inbegriffen, kann aber gemeinsam eingenommen werden)
Veranstaltungsort: Hochschule Luzern - Wirtschaft
Zentralstrasse 9
6002 Luzern
April 2017
Mo
03
Apr
More
Mo
03
Apr
ENERGIE APÉRO LUZERN
Luzern, Mon, 03.04.2017, 17:30 Uhr - Mon, 03.04.2017, 19:00 Uhr
Fachveranstaltung | Kt. Luzern

 

2. Veranstaltung

 

Energieeffiziente Gebäudeautomation

Normative Grundlagen und reale Ergebnisse
Urs-Peter Menti, Leiter Zentrum für Integrale Gebäudetechnik ZIG, HSLU
Roger Neuhaus, Geschäftsführer HKG Consulting AG, Aarau

Schulanlage Kirchbühl in Kriens – ein Praxisbeispiel
Christoph Glockengiesser, Verkauf Energie, Siemens Schweiz, Root

 

Veranstalter:
ENERGIE APÉRO LUZERN

c/o e4plus AG

Kirchrainweg 4a

6010 Kriens
041 329 16 40
Kosten: CHF 30.- pro Teilnehmer/in
Veranstaltungsort: Hochschule Luzern – Wirtschaft
Auditorium im 1. Obergeschoss
Zentralstrasse 9
6002 Luzern
Di
04
Apr
More
Di
04
Apr
Erfa-Meeting Energiestadt Zentralschweiz 2017-1
Sursee, Die, 04.04.2017 - Die, 04.04.2017
ERFA – Erfahrungsaustausch | Energiestadt | Fachveranstaltung

 

Beschaffung in Gemeinden aus Energiesicht

 

Verantwortungsbewusste Gemeinden beschaffen nicht nur preisgünstig und wettbewerbsgerecht - zeitgemässe Beschaffung muss auch die Auswirkungen auf Mensch und Umwelt berücksichtigen.

 

Wie können Sie die Beschaffung hinsichtlich Ressourcen- und Umweltschutz, aber auch fairen Bedingungen weiter optimieren? Auf was ist besonders zu achten? Wie kann man die Beschaffungskette verlässlich kontrollieren? Sie erhalten Inputs von Fachleuten und hören von Lösungsansätzen verschiedener Gemeinden und Regionen.

 

Weitere Informationen siehe PDF

 

Bitte beachten: bei der Onlineanmeldung bitte Teilnahme an Mittagessen und Veranstaltung eintragen.

 

Veranstalter:
Energiestadt / EnergieSchweiz für Gemeinden, Zentralschweiz
Kosten: Die Kosten der Veranstaltung werden von EnergieSchweiz für Gemeinden getragen.
Veranstaltungsort: Rathaus Sursee
Rathausplatz
6210 Sursee
Mi
05
Apr
More
Mi
05
Apr
Auffrischungskurs für Hauswarte
Emmenbrücke, Mit, 05.04.2017, 13:00 Uhr - Mit, 05.04.2017, 17:00 Uhr
Weiterbildung | Energiestadt

 

Dieser Kurs muss aus organisatorischen Gründen abgesagt werden. Der nächste Auffrischungskurs für Hauswarte findet am 8. September 2017 in Rotkreuz statt.

Hier geht's zum Folgetermin

 

Das vorhandene Wissen aus dem Kurs «Energiewissen für Hauswarte» wird an einem Nachmittag aufgefrischt. Technologische Fortschritte und Hilfsmittel für die Kommunikation und Sensibilisierung der Gebäudenutzer werden thematisiert. Praktische Beispiele zeigen auf, wie das Thema Energie ins Tagesgeschäft integriert werden kann.


Kursinhalte:

  • LED und Beleuchtungssteuerung
  • Betriebsoptomierung von Heizungen und Lüftungsanlagen
  • Vorschriften und Standards
  • Tipps zur positiven Kommunikation mit Gebäudenutzern

 

Veranstalter:
Energieberatungszentrale der Zentralschweizer Kantone
041 768 66 66
Kosten: CHF 250.-
Für Teilnehmende aus den Kantonen Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden und Zug betragen die Kurskosten dank kantonaler Unterstützung lediglich CHF 150.- (vorbehaltlich Zustimmung der kantonalen Energiefachstelle)
Veranstaltungsort: Primarschulhaus Gersag
Rüeggisingerstrasse 24
6020 Emmenbrücke
Do
06
Apr
More
Do
06
Apr
KWL-Tool – Dimensionierung von Komfortlüftungen
Luzern, Don, 06.04.2017, 13:30 Uhr - Don, 06.04.2017, 17:00 Uhr
Weiterbildung | Gebäudetechnik

 

Heute gibt es kaum noch Neubauten in welchen keine kontrollierte Wohnraumlüftungsanlage (KWL) eingebaut sind. Die korrekte Dimensionierung einer KWL-Anlage ist elementar, denn sie bietet die Grundlage für eine energetisch, hygienisch und akustisch einwandfreie Lüftungsanlage – ebenfalls bei Nachrüstungen bestehender Bauten.


Mithilfe des KWL-Tools können Planer eine saubere und nachvollziehbare Dimensionierung der KWL-Anlage gewährleisten. Während des Kurses wird aufgezeigt, wie dieses Online-Werkzeug am effizientesten genutzt werden kann. Es wird zusätzliches Fachwissen vermittelt und mit praxisbezogenen Beispielen gearbeitet.

 

Veranstalter:
Energieberatungszentrale der Zentralschweizer Kantone
041 768 66 66
Kosten: CHF 350.- inkl. Kursordner
Veranstaltungsort: Hochschule Luzern - Wirtschaft
Zentralstrasse 9
6002 Luzern
Mo
10
Apr
More
Mo
10
Apr
ENERGIE APÉRO SCHWYZ
Schwyz, Mon, 10.04.2017, 17:30 Uhr - Mon, 10.04.2017, 19:00 Uhr
Weiterbildung | Fachveranstaltung | Kt. Schwyz

 

1. Veranstaltung

 

Energieregionen im Fokus
Christian Ineichen, Regionalmanger und Vizedirektor der UNESCO-Biosphäre Entlebuch

 

Erneuerbare Energie - dezentral vor Ort erzeugt und genutzt
Michale Knape, Bürgermeister der Stadt Treuenbritzen DE

 

Mit anschliessendem Apéro.

 

Veranstalter:
ENERGIE APÉRO SCHWYZ

c/o Energieberaterverein der Region Schwyz und Gersau, Postfach 362

6410 Goldau
041 859 08 81
Kosten: CHF 30.- pro Teilnehmer
Veranstaltungsort: Im MythenForum Schwyz
Reichsstrasse 12
6430 Schwyz
> alle anzeigen