Agenda

Sichtbar: 1 - 10 von 40
ajaxLoader
> alle anzeigen
Laufende Workshops
More
inhouse-Schulung für Ihr Team
Auf Wunsch, Laufende Workshops
Weiterbildung

 

Die inhouse-Schulung ist der kosteneffizienteste Weg um Ihr ganzes Team auf den neuesten Stand zu bringen. In einem halbtägigen Workshop erhalten Sie einen umfassenden Überblick zum energiebewussten Bauen und zur energiebewussten Gebäudeerneuerung. Erfahren Sie, wie Sie den Energiebedarf eines Gebäudes beeinflussen und so mit einer zusätzlichen Kompetenz Ihre Kunden bedienen können.

 

Themenpalette Architekten und Planer:

  • Grundlagenwissen: Energiebilanz, Vorschriften, Labels
  • Wärme: Effiziente Bedarfsdeckung, Energieträger
  • Graue Energie: Entwurfliche und konstruktive Aspekte
  • Energie: Grundlagen und Anwendung
  • SIA-Effizienzpfad
  • Lüftungskonzepte, Komfortlüftungen
  • Sommerlicher Wärmeschutz: Einflussgrössen, Anforderungen
  • Strategie der Gebäudeerneuerung, Lösungsansätze
  • MINERGIE / MINERGIE-A / MINERGIE-P / MINERGIE-Eco
  • Energieeffiziente Raumbeleuchtung und Tageslichtnutzung

Themenpalette Gewerbebetriebe:

  • Spezielles Grundlagenmodul Gewerbe
  • Strategie der Gebäudeerneuerung
  • Gebäudehülle
  • Ersatz Wärmeerzeugung / Wärmepumpen
  • Vorschriften Heizung und Warmwasser
  • Wärme-Kraft-Koppelung
  • Sonnenenergie thermisch / elektrisch
  • Labels im Energiebereich / MINERGIE

 

Diese Schulungen finden laufend statt! Bitte vereinbaren Sie mit uns einen individuellen Termin (041 768 66 66).

Die Anzahl der Kurse ist limitiert. Die Anmeldungen werden in ihrer Reihenfolge berücksichtigt.

 

Veranstalter:
Energieberatungszentrale der Zentralschweizer Kantone
041 768 66 66
Kosten: CHF 300.- exkl. MWST für Firmen aus den Kantonen Luzern, Uri, Obwalden und Zug (vorbehaltlich Zustimmung der kantonalen Energiefachstelle)
Veranstaltungsort: Im Büro der teilnehmenden Firma
Vormittag oder Nachmittag
Ideale Anzahl Teilnehmende: 6 bis 12
More
Energiewissen für Hauswarte
Auf Anfrage, Laufende Workshops
Weiterbildung

 

Während zwei Nachmittagen erhalten die Teilnehmenden einen umfassenden Überblick zum energiebewussten Betrieb der haustechnischen Anlagen. Die Kursteilnehmenden erlernen das Optimieren der haustechnischen Anlagen und der Steuerungen. Sie erfähren wie die laufende Betriebskontrolle durchgeführt und wie die optimierten Einstellungen an der Anlage vorgenommen werden. Der Kurs vermittelt zudem das Fachwissen um mit einfachen betrieblichen Massnahmen Energie- und Kosteneinsparungen zu realisieren. Daraus ergibt sich eine messbare Reduktion des Energieverbrauches und der Energiekosten.

 

Veranstalter:
Energieberatungszentrale der Zentralschweizer Kantone
041 768 66 66
Kosten: CHF 350.-
Für Teilnehmende aus den Kantonen Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden und Nidwalden betragen die Kurskosten dank kantonaler Unterstützung lediglich CHF 150.- (vorbehaltlich Zustimmung der kantonalen Energiefachstelle)
Veranstaltungsort: Kursort auf Anfrage
2 Halbtage
April 2017
Di
25
Apr
More
Di
25
Apr
Forum Energiestrategie 2050
Cham, Die, 25.04.2017, 19:30 Uhr - Die, 25.04.2017, 21:00 Uhr
Fachveranstaltung | Kt. Zug

 

Forum Energiestrategie 2050


Alle acht Zuger Energiestädte, das ENERGIENETZ Zug und das BAUFORUM Zug laden Sie ein, sich über das am 21. Mai 2017 zur Abstimmung gelangende neue Energiegesetz zu orientieren.

Das neue Energiegesetz

Dr. Matthias Gysler, Chefökonom Bundesamt für Energie (BFE)

Kriterien für erfolgreiche Lenkungsmodelle
Claudio Meissner, dipl.El.Ing.ETH/SIA

 

Podiumsdiskussion

Mobilität:  Dr. Gil Georges, Dozent am Institut für Energietechnik der ETHZ
Architektur und Bau:  Manfred Huber, dipl.Arch.ETHZ, Prof. FHNW
Energieversorgung:  Andreas Widmer, CEO WWZ
Konsument:  Walter Fassbind, Stadtökologe Stadt Zug
Bundesamt für Energie:  Dr. Matthias Gysler

Beantwortung von Publikumsfragen

 

Veranstalter:
energienetz-zug

Postfach 1401

6301 Zug
041 728 23 82
Veranstaltungsort: Lorzensaal Cham
Dorfplatz 3
6330 Cham
Mai 2017
Di
02
Mai
More
Di
02
Mai
More
09
Mai
Energiewissen für Hauswarte
Hochdorf, Die, 02.05.2017, 13:00 Uhr - Die, 09.05.2017, 17:00 Uhr
Weiterbildung

 

Während zwei Nachmittagen erhalten die Teilnehmenden einen umfassenden Überblick zum energiebewussten Betrieb der haustechnischen Anlagen. Die Kursteilnehmenden erlernen das Optimieren der haustechnischen Anlagen und der Steuerungen. Sie erfähren wie die laufende Betriebskontrolle durchgeführt und wie die optimierten Einstellungen an der Anlage vorgenommen werden. Der Kurs vermittelt zudem das Fachwissen um mit einfachen betrieblichen Massnahmen Energie- und Kosteneinsparungen zu realisieren. Daraus ergibt sich eine messbare Reduktion des Energieverbrauches und der Energiekosten.

 

Kursdaten: 2. & 9. Mai 2017 jeweils von ca. 13.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

 

Veranstalter:
Energieberatungszentrale der Zentralschweizer Kantone
041 768 66 66
Kosten: CHF 350.-
Für Teilnehmende aus den Kantonen Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden und Zug betragen die Kurskosten dank kantonaler Unterstützung lediglich CHF 150.- (vorbehaltlich Zustimmung der kantonalen Energiefachstelle)
Veranstaltungsort: Schule Hochdorf
Sagenbachstrasse 22
6280 Hochdorf
Fr
05
Mai
More
Fr
05
Mai
More
10
Jun
Topmotors Weiterbildung in industrieller Energieoptimerung
Horw, Fre, 05.05.2017, 13:17 Uhr - Sam, 10.06.2017, 13:42 Uhr
Weiterbildung

 

Industrielle Energieoptimierung

 

Grundlagenkurs mit Schwerpunkt:
elektrische Antriebe, Systeme und
Energiemanagement
Hochschule Luzern

 

Ausbildungskonzept


Ziel der Weiterbildung ist es, die Teilnehmenden
zu befähigen, in ihren Betrieben
praktische Energieeffizienzprogramme zu
initiieren und zusammen mit Spezialisten
und Lieferanten Verbesserungsvorschläge
umzusetzen. Dazu gehört auch die Formulierung
von Verbesserungskonzepten
und Investitionsanträgen zuhanden der
Geschäftsleitung.

 

Kursdaten:

5./6. Mai 2017
19./20. Mai 2017
9./10. Juni 2017

 

Weitere Informationen

 

 

 

Veranstalter:
Hochschule Luzern Technik & Architektur

Technikumstrasse 21

Postfach

6048 Horw
+41 41 349 33 11
Mehr Infos:
Kosten: Kosten:
CHF 3000.- inklusive Einschreibegebühr, Kursunterlagen
(inkl. Einführung in Topmotors Softwaretools und Merkblätter, usw.) und Mittagessen am Kursort. Nicht inbegriffen:
sind Kosten für Reisen an den Studienort
Veranstaltungsort: Hochschule Luzern – Architektur und Technik
Technikumstrasse 21
6048 Horw
Mo
08
Mai
More
Mo
08
Mai
ENERGIE APÉRO LUZERN
Luzern, Mon, 08.05.2017, 17:30 Uhr - Mon, 08.05.2017, 19:00 Uhr
Fachveranstaltung | Kt. Luzern

 

3. Veranstaltung

 

Solare Selbstversorgung bei grossen Gebäuden

Grosse Gebäude mit kleiner Anschlussleistung
Adrian Kottmann, Inhaber BE Netz AG, Luzern

Aktive Glasfassaden für Plusenergiebauten

Karl Viridén, dipl. Architekt FH, Viridén & Partner AG, Zürich

 

Veranstalter:
ENERGIE APÉRO LUZERN

c/o e4plus AG

Kirchrainweg 4a

6010 Kriens
041 329 16 40
Kosten: CHF 30.- pro Teilnehmer/in
Veranstaltungsort: Hochschule Luzern – Wirtschaft
Auditorium im 1. Obergeschoss
Zentralstrasse 9
6002 Luzern
Mi
10
Mai
More
Mi
10
Mai
More
11
Mai
Swissolar-Kurs Solarstrom Basis
Rotkreuz, Mit, 10.05.2017, 8:00 Uhr - Don, 11.05.2017, 17:00 Uhr
Weiterbildung | Solarenergie

 

Die Teilnehmenden sind nach dem Kurs in der Lage, verschiedene Solarstromanlagen korrekt zu realisieren und für Solarstrom kompetent zu argumentieren. Das erlangte Wissen kann beim Planen, bei der Montage und der Inbetriebnahme angewendet werden. Die Rahmenbedingungen sind im Wandel (KEV, EIV, StromVG). Ebenfalls werden die Vorgaben auf Seite Kontrollbehörden (ESTI, electrosuisse, NIN) oder auch zur Arbeitssicherheit auf dem Dach behandelt.

Dieser Kurs richtet sich an Fachleute mit einer elektrotechnischen Ausbildung und ist für die Aufnahme ins Branchenverzeichnis Solarprofis®.

 

Für die «Swissolar-Kursbestätigung» ist eine Prüfung zu den vermittelten Inhalten zu absolvieren. Mit bestandener Prüfung erfüllen Sie den Nachweis des Fachwissens für den Eintrag im Verzeichnis der anerkannten Fachkräfte «Die Solarprofis®» auf www.swissolar.ch.

Weitere Solarenergiekurse in der Zentralschweiz finden Sie im Internet unter www.solarevent.ch und www.swissolar.ch.

 

Kursdaten: 10. & 11. Mai 2017 jeweils von ca. 8.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

 

Veranstalter:
Energieberatungszentrale der Zentralschweizer Kantone
041 768 66 66
Kosten: CHF 750.-
Im Flyer ersehen Sie die weiteren Rabatte auf die Kurskosten.
Veranstaltungsort: OekoWatt GmbH
Hotel Bauernhof
Poststrasse 1
6343 Rotkreuz
(gleich neben dem Bahnhof)
Mi
17
Mai
More
Mi
17
Mai
MuKEn 2014 für Praktiker
Horw, Mit, 17.05.2017, 8:00 Uhr - Mit, 17.05.2017, 17:00 Uhr
Weiterbildung | MuKEn

 

Ziel des Kurses ist es, ein fundiertes Fachwissen zu der MuKEn 2014 zu vermitteln und vertiefen. Neue Formulare, Vollzugshilfen, Standardlösungen und Tools werden (soweit vorhanden) vorgestellt. Die Teilnehmenden erlernen die Anwendung der neuen Energievorschriften für konkrete Neubau- und Sanierungsprojekte.

Absolventen des Orientierungskurses “MuKEn 2014“ erweitern ihr dort erworbenes Grundwissen mit Aspekten der konkreten Umsetzung und profitieren von einem Spezialpreis.

 

Veranstalter:
Energieberatungszentrale der Zentralschweizer Kantone
041 768 66 66
Kosten: CHF 550.– inkl. Kursordner
(CHF 350.– für Absolventen eines Orientierungskurses MuKEn 2014)
Veranstaltungsort: Hochschule Luzern – Technik und Architektur
Technikumstrasse 21
6048 Horw
Di
23
Mai
More
Di
23
Mai
SIA-Effizienzpfad Energie (neue Ausgabe)
Horw, Die, 23.05.2017, 8:30 Uhr - Die, 23.05.2017, 17:00 Uhr
Weiterbildung | SIA-Effizienzpfad

 

Das Merkblatt SIA-Effizienzpfad Energie bildet die Grundlage für eine gesamtenergetische Betrachtungsweise im Gebäudebereich im Sinne der 2000-Watt-Gesellschaft. Der SIA-Effizienzpfad umfasst die drei Verwendungszwecke Erstellung (Graue Energie), Betrieb (Wärme, Lüftung/Klimatisierung, Beleuchtung, Betriebseinrichtungen) sowie die durch das Bauwerk induzierte Mobilität.

Der SIA-Effizienzpfad setzt Zielwerte in den beiden Grössen Primärenergie und Treibhausgasemissionen. Die klimarelevanten Treibhausgasemissionen entpuppen sich als die grösste Herausforderung für die Zielerreichung. Durch die gesamtenergetische Sicht eröffnet sich aber ein unerwartet grosser Spielraum für projektspezifische Lösungen dank Kompensationen über die drei Verwendungszwecke hinweg.

 

Veranstalter:
Energieberatungszentrale der Zentralschweizer Kantone
041 768 66 66
Kosten: CHF 550.-
(Das Mittagessen ist nicht inbegriffen, kann aber gemeinsam eingenommen werden)
Veranstaltungsort: Hochschule Luzern – Architektur und Technik
Technikumstrasse 21
6048 Horw
Di
30
Mai
More
Di
30
Mai
Energiepraxis-Seminar 2017-1
Rotkreuz, Die, 30.05.2017, 16:15 Uhr - Die, 30.05.2017, 18:15 Uhr
Seminar | Weiterbildung | Fachveranstaltung

 

Vorankündigung:

 

Reservieren Sie sich jetzt schon den Termin für das Energiepraxisseminar 2017-1, am Dienstag, 30. Mai 2017.

 

Detailprogramm in Bearbeitung

 

Veranstalter:
Energieberatungszentrale der Zentralschweizer Kantone
041 768 66 66
Kosten: Die Kosten werden vollumfänglich von den Zentralschweizer Kantonen getragen. Es werden keine Anmeldebestätigungen versendet.
Veranstaltungsort: Zentrum Dorfmatt (gleich neben dem Bahnhof Rotkreuz)
6343 Rotkreuz
> alle anzeigen