Agenda

Sichtbar: 1 - 10 von 41
ajaxLoader
> alle anzeigen
Laufende Workshops
More
inhouse-Schulung für Ihr Team
Auf Wunsch, Laufende Workshops
Weiterbildung

 

Die inhouse-Schulung ist der kosteneffizienteste Weg um Ihr ganzes Team auf den neuesten Stand zu bringen. In einem halbtägigen Workshop erhalten Sie einen umfassenden Überblick zum energiebewussten Bauen und zur energiebewussten Gebäudeerneuerung. Erfahren Sie, wie Sie den Energiebedarf eines Gebäudes beeinflussen und so mit einer zusätzlichen Kompetenz Ihre Kunden bedienen können.

 

Themenpalette Architekten und Planer:

  • Grundlagenwissen: Energiebilanz, Vorschriften, Labels
  • Wärme: Effiziente Bedarfsdeckung, Energieträger
  • Graue Energie: Entwurfliche und konstruktive Aspekte
  • Energie: Grundlagen und Anwendung
  • SIA-Effizienzpfad
  • Lüftungskonzepte, Komfortlüftungen
  • Sommerlicher Wärmeschutz: Einflussgrössen, Anforderungen
  • Strategie der Gebäudeerneuerung, Lösungsansätze
  • MINERGIE / MINERGIE-A / MINERGIE-P / MINERGIE-Eco
  • Energieeffiziente Raumbeleuchtung und Tageslichtnutzung

Themenpalette Gewerbebetriebe:

  • Spezielles Grundlagenmodul Gewerbe
  • Strategie der Gebäudeerneuerung
  • Gebäudehülle
  • Ersatz Wärmeerzeugung / Wärmepumpen
  • Vorschriften Heizung und Warmwasser
  • Wärme-Kraft-Koppelung
  • Sonnenenergie thermisch / elektrisch
  • Labels im Energiebereich / MINERGIE

 

Diese Schulungen finden laufend statt! Bitte vereinbaren Sie mit uns einen individuellen Termin (041 768 66 66).

Die Anzahl der Kurse ist limitiert. Die Anmeldungen werden in ihrer Reihenfolge berücksichtigt.

 

Veranstalter:
Energieberatungszentrale der Zentralschweizer Kantone
041 768 66 66
Kosten: CHF 300.- exkl. MWST für Firmen aus den Kantonen Luzern, Uri, Obwalden und Zug
Veranstaltungsort: Im Büro der teilnehmenden Firma
Vormittag oder Nachmittag
Ideale Anzahl Teilnehmende: 6 bis 12
More
Energiewissen für Hauswarte
Auf Anfrage, Laufende Workshops
Weiterbildung

 

Während zwei Nachmittagen erhalten die Teilnehmenden einen umfassenden Überblick zum energiebewussten Betrieb der haustechnischen Anlagen. Die Kursteilnehmenden erlernen das Optimieren der haustechnischen Anlagen und der Steuerungen. Sie erfähren wie die laufende Betriebskontrolle durchgeführt und wie die optimierten Einstellungen an der Anlage vorgenommen werden. Der Kurs vermittelt zudem das Fachwissen um mit einfachen betrieblichen Massnahmen Energie- und Kosteneinsparungen zu realisieren. Daraus ergibt sich eine messbare Reduktion des Energieverbrauches und der Energiekosten.

 

Veranstalter:
Energieberatungszentrale der Zentralschweizer Kantone
041 768 66 66
Kosten: CHF 350.-
Für Teilnehmende aus den Kantonen Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden und Nidwalden betragen die Kurskosten dank kantonaler Unterstützung lediglich CHF 150.-
Veranstaltungsort: Kursort auf Anfrage
2 Halbtage
September 2016
Fr
30
Sep
More
Fr
30
Sep
Spannungsfeld Architektur – verdichtetes Bauen – Energiewende
Messe Luzern, Fre, 30.09.2016, 10:00 Uhr - Fre, 30.09.2016, 12:00 Uhr
Seminar | Fachveranstaltung | Publikumsanlass | Aktuell

 

Wir laden Sie herzlich ein, am Forum Architektur mit anschliessendem Apéro teilzunehmen. Das Forum Architektur findet im Rahmen der Messe Bauen+Wohnen in Luzern statt. Die Veranstaltungsreihe wird vom Bundesamt für Energie (BFE) und EnergieSchweiz getragen. Melden Sie sich bis 6. September 2016 an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Spannungsfeld Architektur – verdichtetes Bauen – Energiewende

 

• Architektur und Verdichtung im Grossraum Luzern
• Attraktive Quartier- und Stadtentwicklung
• Digitales Planen und Bauen, BIM Building Information Modeling im Holzbau
• Innovative Lösungen – Leuchtturmobjekte 2000 Watt-Gesellschaft, Minergie-P, Minergie-Eco, SIA/Plusenergie-Gebäude

 

Veranstalter:
ZT Fachmessen

Pilgerweg 9

5413 Birmenstorf
Kosten: anschliessend Apéro mit Networking
Veranstaltungsort: Messe Luzern
Forum 2
Horwerstrasse 87
6002 Luzern
Oktober 2016
Di
18
Okt
More
Di
18
Okt
More
19
Okt
Swissolar-Kurs Solarwärme Basis
Rotkreuz, Die, 18.10.2016, 8:00 Uhr - Mit, 19.10.2016, 17:00 Uhr
Weiterbildung | Solarenergie

 

Den Teilnehmern wird das Verständnis vermittelt, selbständig Standartanlagen für Warmwasseraufbereitung und Heizungsunterstützung zu realisieren. Nach erfolgreichem Abschluss kennen die Teilnehmenden die wichtigen Faktoren der thermischen Sonnenenergienutzung. Sie haben Kenntnis der Bauteile und deren Funktion. Sie können die notwendigen Abklärungen zum Bau einer Anlage durchführen und Kosten- und Ertragsprognosen erstellen. Sie kennen die Einsatzmöglichkeiten der unterschiedlichen Systeme und integrieren diese optimal in die Haustechnik.

Dieser Kurs richtet sich an Fachleute mit einer elektrotechnischen Ausbildung und ist für die Aufnahme ins Branchenverzeichnis Solarprofis®.

 

Für die «Swissolar-Kursbestätigung» ist eine Prüfung zu den vermittelten Inhalten zu absolvieren. Mit bestandener Prüfung erfüllen Sie den Nachweis des Fachwissens für den Eintrag im Verzeichnis der anerkannten Fachkräfte «Die Solarprofis®» auf www.swissolar.ch.

Weitere Solarenergiekurse in der Zentralschweiz finden Sie im Internet unter www.solarevent.ch und www.swissolar.ch.

 

Veranstalter:
Energieberatungszentrale der Zentralschweizer Kantone
041 768 66 66
Kosten: CHF 750.- bzw. 550.- für Teilnehmer aus den Kantonen LU, UR, SZ, OW, NW, ZG.
Im Flyer ersehen Sie die weitere Rabatte auf die Kurskosten.
Veranstaltungsort: Hotel Bauernhof
Poststrasse 1
6343 Rotkreuz
(gleich neben dem Bahnhof)
Mo
24
Okt
More
Mo
24
Okt
More
25
Okt
Energie-Optimierung mit Pinch-Analyse – Modul 4
Horw, Mon, 24.10.2016, 8:30 Uhr - Die, 25.10.2016, 16:30 Uhr
Weiterbildung

 

Die HSLU hat in den vergangenen Jahren mit Unterstützung des Bundesamt für Energie (BFE) und der Energie-Agentur der Wirtschaft (EnAW) die benutzerfreundliche Software PinCH für die praktische und kostengünstige Durchführung von Pinch-Analysen in der Industrie entwickelt.


Im Rahmen der Module 3 & 4 werden fortgeschrittene Themen behandelt, die auf den Inhalten der Module 1 & 2 aufbauen. Entsprechende Vorkenntnisse werden vorausgesetzt.

 

Modul 4 – Pinch-Analyse von Batch-Prozessen:

 

Pinch-Analyse einzelner Batch-Prozesse

  • Energiemodellierung
  • Prozessanforderungen
  • Berechnungsmodelle
  • Darstellungsformen
  • Optimierung durch direkte WRG

Pinch-Analyse von zeitlich überlappenden Batch-Prozessen

    • Einführung in die Problematik
    • Potenzial für direkte und indirekte WRG (thermische Speicher)

    Zielpublikum

    Fachleute aus den Bereichen Verfahrenstechnik, Energietechnik, Umwelttechnik, Gebäudetechnik. Verantwortliche für Energieplanung, Energiemanagement, Nachhaltigkeit usw. aus Industrie und Behörden.

     

    Anmeldungen bitte bis 2 Wochen vor dem Modul.

     

    Veranstalter:
    Hochschule Luzern Technik & Architektur

    Technikumstrasse 21

    Postfach

    6048 Horw
    +41 41 349 33 11
    Kontakt: Marino Brauchli, marino.brauchli@hslu.ch, 041 349 35 22
    Kosten: CHF 1300.- pro Modul
    inkl. Verpflegung, Kursunterlagen und zeitlich limitierter Vollversion von PinCH 2.0.
    Rabatte: 10% für Besuch von 3 Modulen und 15% für alle 4 Module
    Veranstaltungsort: Hochschule Luzern
    Technik & Architektur
    Technikumstrasse 21
    6048 Horw
    Mo
    24
    Okt
    More
    Mo
    24
    Okt
    ENERGIE APÉRO SCHWYZ
    Schwyz, Mon, 24.10.2016, 17:30 Uhr - Mon, 24.10.2016, 19:00 Uhr
    Weiterbildung | Fachveranstaltung | Kt. Schwyz

     

    2. Veranstaltung

     

    MINERGIE 2017: Bauen mit Zukunft
    Andreas Meyer Primavesi, Geschäftsleiter Verein Minergie

     

    Energieetikette Sanitär – Warmwasser sparen ohne Komfortverlust
    Martin Kernen, Ingenieur ETH Maschinenbau, Vizedirektor von Planair SA, La Sagne NE

     

    Mit anschliessendem Apéro.

     

    Veranstalter:
    ENERGIE APÉRO SCHWYZ

    c/o Energieberaterverein der Region Schwyz und Gersau, Postfach 362

    6410 Goldau
    041 859 08 81
    Kosten: CHF 30.- pro Teilnehmer
    Veranstaltungsort: Im MythenForum Schwyz
    Reichsstrasse 12
    6430 Schwyz
    Mi
    26
    Okt
    More
    Mi
    26
    Okt
    energienetz-zug Roundtable
    Zug, Mit, 26.10.2016, 17:30 Uhr - Mit, 26.10.2016, 19:00 Uhr
    Fachveranstaltung | Workshop | Kt. Zug

     

    SIA 380/1 – Änderungen und Integration MuKEn 2014

     

    Referent: Stefan Mennel, Vorsitz Kommission SIA 380/1, aardeplan ag

     

     

    Roundtable sind Kurzveranstaltungen mit einer anschliessenden Diskussionsrunde, mit einem kleinen Apéro.


    Ziel ist es aktuelle Themen aufgreifen zu können und diese auch zu diskutieren.


    Dies ist ebenfalls eine Plattform für die Vereinsmitglieder eigene Arbeiten/Objekte zum Thema Energieeffizienz vorzustellen.


    Der Roundtable findet jeden 2 Monat, jeweils an einem Mittwoch statt.

     

    Veranstalter:
    energienetz-zug

    Postfach 1401

    6301 Zug
    041 728 23 82
    Kontakt: Verein energienetz-zug, 041 781 13 13, verein@energienetz-zug.ch
    Veranstaltungsort: Kantonale Verwaltung
    Sitzungszimmer EG
    Aabachstrasse 5
    6300 Zug
    Do
    27
    Okt
    More
    Do
    27
    Okt
    In 7 Schritten zum optimierten Gebäude (NEU)
    Luzern, Don, 27.10.2016, 13:00 Uhr - Don, 27.10.2016, 17:00 Uhr
    Weiterbildung | Gebäudehülle | Gebäudetechnik

     

    Durch ein strukturiertes Vorgehen in sieben Schritten – von der Energiebuchhaltung bis zur Massnahmenumsetzung und Erfolgskontrolle – lässt sich der Energieverbrauch bestehender Gebäude deutlich senken. Betrachtet werden die Gebäudehülle, die Haustechnik und der Betrieb. Viele Einsparungen lassen sich bereits mit kleinen oder sogar ohne Investitionen erreichen.

    Lernen Sie, wie Sie für Ihre Gebäude effizient die Grundlagen erarbeiten und die richtigen Massnahmen definieren können, um die Betriebskosten markant zu senken. Der Kurs beinhaltet auch Informationen zu aktuellen Förderprogrammen, Energievorschriften (MuKEn 2014) und stellt zielführende Werkzeuge vor.

     

    Veranstalter:
    Energieberatungszentrale der Zentralschweizer Kantone
    041 768 66 66
    Kosten: CHF 350.- inkl. Kursordner
    Veranstaltungsort: Berufsbildungszentrum Bau und Gewerbe
    Robert-Zünd-Strasse 4-6
    6002 Luzern
    Do
    27
    Okt
    More
    Do
    27
    Okt
    More
    03
    Nov
    Energiewissen für Hauswarte
    Wollerau, Don, 27.10.2016, 13:00 Uhr - Don, 03.11.2016, 17:00 Uhr
    Weiterbildung | Kt. Schwyz

     

    Während zwei Nachmittagen erhalten die Teilnehmenden einen umfassenden Überblick zum energiebewussten Betrieb der haustechnischen Anlagen. Die Kursteilnehmenden erlernen das Optimieren der haustechnischen Anlagen und der Steuerungen. Sie erfähren wie die laufende Betriebskontrolle durchgeführt und wie die optimierten Einstellungen an der Anlage vorgenommen werden. Der Kurs vermittelt zudem das Fachwissen um mit einfachen betrieblichen Massnahmen Energie- und Kosteneinsparungen zu realisieren. Daraus ergibt sich eine messbare Reduktion des Energieverbrauches und der Energiekosten.

     

    Kursdaten: 27. Oktober & 3. November 2016 jeweils von ca. 13.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

     

    Veranstalter:
    Energieberatungszentrale der Zentralschweizer Kantone
    041 768 66 66
    Kosten: CHF 350.-
    Für Teilnehmende aus den Kantonen Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden und Zug betragen die Kurskosten dank kantonaler Unterstützung lediglich CHF 150.-
    Veranstaltungsort: Freizeitpark Erlenmoos
    Sihleggstrasse 4
    8832 Wollerau
    November 2016
    Mo
    07
    Nov
    More
    Mo
    07
    Nov
    ENERGIE APÉRO LUZERN
    Luzern, Mon, 07.11.2016, 17:30 Uhr - Mon, 07.11.2016, 19:00 Uhr
    Fachveranstaltung | Kt. Luzern

     

    6. Veranstaltung
    Nationale und kantonale Energiepolitik – aktueller Stand

    Die nationale Energiestrategie 2050 – aktueller Stand der Planung und Umsetzung
    Laura Kopp, Leiterin Dienst Führungsunterstützung, Bundesamt für Energie, Bern


    Neues Energiegesetz des Kantons Luzern – Umsetzung der MuKEn 2014
    Beat Marty, Abteilungsleiter Energie, Luft und Strahlen, Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern  

    Mit anschliessendem Apéro.

     

    Veranstalter:
    ENERGIE APÉRO LUZERN

    c/o Virginia Bründler-Parisi, Wettstein & Partner GmbH, Bodenstrasse 23

    6403 Küssnacht a. Rigi
    041 854 10 40
    Kosten: CHF 30.- pro Teilnehmer/in
    Veranstaltungsort: Hochschule Luzern – Wirtschaft
    Auditorium im 1. Obergeschoss
    Zentralstrasse 9
    6002 Luzern
    > alle anzeigen